unsere Teamplayer

Tilo

Tilo - alias 'Everybody's Darling' - ein Rampenfrosch der besonderen Art. Als Multi-Instrumentalist und Sänger ist er seit vielen Jahren mit verschiedensten Formationen auf internationalen Bühnen zu Hause. Seit den 70er Jahren feiert er seine größten Erfolge gemeinsam mit den Flower Sisters, die er zusammen mit Franz Pont in einem kleinen Club in Paris entdeckte. Zurzeit arbeitet er an einem neuen Musikvideo.  


Lilli

Lilli singt am liebsten sanfte und ruhige Melodien. Schon früh begann sie kleine Lieder zu erfinden und sich auf der Gitarre dazu zu begleiten. Ihre schöne, ausdrucksvolle und warme Stimme berührt unsere Herzen und lädt uns zum Träumen ein. Bei uns singt sie Lieder zur guten Nacht und Balladen.

 

 


Inge

Inge hat als junge Schildkröte in einer der ersten Punkbands gespielt. Sie war Gründungsmitglied der Musikgruppe 'The Pink-Turtles' und rockte als Frontkröte sämtliche Bühnen. In späteren Jahren entdeckte sie ihre Liebe zur Country-Musik. Seitdem wird sie immer häufiger in Country-Hut und Western-Stiefeln gesichtet. Wenn Inge singt, wackeln die Wände!

 


The Flower Sisters

Fleur de Jaune, Monique Rouge und Laurence Florence, besser bekannt als 'The Flower Sisters', bereichern unsere Musik durch ihre unverwechselbaren Harmonie-Gesänge. Seit den 50er Jahren haben sie jede Stil-Wandlung mitgemacht und fühlen sich in jedem Genre zu Hause.

 

 

 



Franz Pont

Sein Name ist Pont, Franz Pont! Sein Hauptwohnsitz liegt zurzeit im Maulwurfshügel 006. Dort sortiert und bearbeitet Franz unsere Emails und Anfragen. Wir sind glücklich einen solche Mitarbeiter an unserer Seite zu haben!

Grugel

Die Grugels sind unsere kleinen Helferlein. Sie sorgen dafür, dass immer alles systemmetrisch und kategoretisch an seinem Platz liegt. Ihr  Vorgehen erleichtert uns enorm die Arbeit, denn eins ist klar: strategetischer als ein Grugel kann man nicht sein.

Dr. Bernd Bummel

Herr Dr. Bernd Bummel ist ein angesehener und emeritierter Wissenschaftler und eine Koryphäe auf dem Gebiet der Forschung. Durch seine Neigung zum Schieffliegen verliert er öfter mal die Orientierung. Daher sein oft gehörter Ausspruch: 'Hä, wo jetzt?'

Pirol

Pirol ist sehr wählerisch was seine Lichtbilder betrifft. Daher konnten wir ihn bislang leider nicht überzeugen, hier ein Foto zu veröffentlichen. Aus dem wunderbaren Frankreich stammend, ist er nie zu verlegen seinen Satz zu pirolieren:

'Isch bin nischt irgendein Pirol - isch BIN Pirol!'


       Hier findest du uns:

 

Marie Adamowicz
& Peter Dobbeck

E-Mail: kontakt@wirsindmusik.com